• Entschlüsselung von Online-Tests - Urin, Blut, allgemein und biochemisch.
  • Was bedeuten Bakterien und Urin in der Urinanalyse?
  • Wie ist die Analyse des Kindes zu verstehen?
  • Merkmale der MRI-Analyse
  • Spezialtests, EKG und Ultraschall
  • Normen während der Schwangerschaft und Abweichungswerte ..
Entschlüsselung von Analysen

Comedones: Wie werden schwarze Flecken im Gesicht entfernt?

Was ist Akne, weiß jeder. Es gibt jedoch eine andere Art von Hautausschlag - Comedo-Akne, wenn die Haut hügelig wird oder mit sogenannten schwarzen Flecken bedeckt ist. Dieses dermatologische Problem ist bei Jugendlichen weit verbreitet, aber auch Erwachsene leiden häufig darunter. Die gute Nachricht ist, dass es wirksame Wege gibt, um Komedonen zu behandeln.

Der Inhalt

Was ist Komedo?

Comedo ist der Name eines "Stopfens" aus Talg und abgestorbenen Hautzellen der Epidermis im Haarfollikel oder in der Pore. Äußerlich hat der Ausschlag das Aussehen vieler bekannter "schwarzer Flecken" auf der Haut oder Beulen. Komedonen sind eine Art Akne, jedoch ohne Anzeichen einer Entzündung. An einigen Stellen, im Bereich ihrer Ansammlung, können jedoch einzelne entzündete Elemente (rote Pickel) beobachtet werden. Dies ist die nächste Entwicklungsstufe von Comedone, wenn sich eine bakterielle Infektion anschließt.

Die Häufigkeit der Diagnose von Komedonen ist bei Männern und Frauen in etwa gleich.

Die Ausbreitung von komedonischen Ausbrüchen variiert von leichten Fällen (mit kleinen Läsionen) bis zu schweren, wenn ausgedehnte Körperbereiche bedeckt sind. Ein Ausschlag kann sich auf Gesicht, Rücken, Nacken und Brust bilden. Am häufigsten treten Komedonen auf der Stirn, dem Kinn oder der Nase auf.

Arten von Akne

Schwarze Punkte oder offene Komedonen können als Anfangsstadium der Pickelentwicklung angesehen werden

Wie die meisten Aknearten sind Komedone vor allem im Jugendalter verbreitet. Obwohl Erwachsene nicht bei ihnen versichert sind, insbesondere bei fettigem und Mischhauttyp. Oft besteht eine familiäre Tendenz zu solchen Ausbrüchen. Wenn Eltern beispielsweise Komedone hatten, haben Kinder ein erhöhtes Risiko für dieses dermatologische Problem.

Die Ursache von Komedonen bei Kindern ist unbekannt. Normalerweise ist die Anwesenheit von Akne nicht mit einem übermäßigen Testosteronspiegel oder anderen androgenen (männlichen Geschlechts) hormonen verbunden, und Kinder mit einem solchen Hautausschlag unterscheiden sich nicht im Aussehen von ihren Kollegen.

Komedonen bei einem Kind

Bei Kindern ist das Auftreten von Komedonen nicht mit hormonellen Ungleichgewichten verbunden

Am zweiten oder dritten Lebenstag können bei Neugeborenen Komedonen auftreten. Dies ist auf die "Hormonkrise" zurückzuführen, die sich in der Anhäufung einer großen Anzahl mütterlicher Sexualhormone im Körper des Kindes äußert.

Sorten

Komedonen sind offen und geschlossen, ihr Typ bestimmt die Art des Ausschlags. Offene Komedonen (schwarze Flecken) - das nennen wir oft Akne. Sie treten auf, wenn ein Sebumpfropfen den Haarfollikelkanal blockiert. Der obere Teil der Dichtungsmasse ist der Luft ausgesetzt (oxidiert) und wird daher braun oder schwarz.

Schwarze Punkte im Gesicht

Offene Comedones - schwarze oder dunkelbraune Aale - deutlich sichtbar im Gesicht

Geschlossene Komedonen (Whiteheads) treten auf, wenn die Kanäle der Follikel vollständig verstopft sind und der Korken aus einer Mischung aus Sebum und desquamierten Epidermiszellen der Luft nicht ausgesetzt ist. Der Korken wird nicht schwarz, sondern sichtbare Unebenheiten oder Unebenheiten in der Haut. Sie sind nicht entzündet, aber die Haut sieht nicht vollkommen glatt aus. Darüber hinaus besteht in Zukunft die Gefahr einer Entzündung der Ausschlagselemente.

Geschlossene Comedones

Geschlossene Komedonen - kleine fleischfarbene Tuberkel

Nach Größe sind die Elemente der Akne unterteilt in:

  • Microcomedoons - sehr klein, für das bloße Auge nicht sichtbar;
  • Macrocomedoons - Elemente mit einem Durchmesser von mehr als 2–3 mm;
  • Riesige Komedonen sind eine Art Zyste, die ein klares, akneartiges Loch in der Haut hat.
    Riesenkomedo

    Riesenkomedo - eine Art epidermaler Zyste

Es gibt eine andere Art von Comedonen - aktinisch oder solar. Sie entstehen durch Lichtschäden und altersbedingte Hautveränderungen. Deshalb wird diese Vielfalt bei älteren Menschen beobachtet, und die Läsionen befinden sich hauptsächlich im Gesicht.

Actinic Komedonen

UV-Strahlung - die Hauptursache für die Lichtalterung der Haut und das Auftreten von aktinischen Veränderungen auf der Haut

Gründe für die Ausbildung

Durch den Prozess der Zellerneuerung erhält unsere Haut die Fähigkeit, sich von den negativen Auswirkungen der Umwelt zu erholen. Aus diesem Grund werden Akne und Akne darauf gebildet. Bei einer Anhäufung von Peeling-Zellen (z. B. durch vorzeitige Reinigung der Haut) haften diese mit dem klebrigen Sekret der Talgdrüse zusammen und bilden einen Stopfen im Kanal des Haarfollikels. Ein weiterer Faktor, der zu einer Behinderung der Talgdrüse führt, ist die übermäßige Sekretion.

Zu den Hauptgründen für das Auftreten von Komedonen gehören:

  1. Falsche Hautpflege. Dies umfasst nicht nur eine unzureichende (oder unsachgemäße) Reinigung, sondern auch die Verwendung von Kosmetika und Make-up auf Fettbasis. Zu den sehr negativen Folgen für die Gesichtshaut führt die Gewohnheit, ohne Wäsche ins Bett zu gehen. Dies bewirkt die Ansammlung von Partikeln abgestorbener Zellen, deren Verschmelzung mit Sebum, Staub und Verdichtung.
  2. Genetische Veranlagung. Es sollte besonders vorsichtig sein, der Haut des Gesichts zu folgen, wenn die Gattung eine erbliche Neigung hat, Akne zu bilden.
  3. Hormonelle Störungen im Körper. Am häufigsten trägt das Auftreten von Komedonen zu einem erhöhten Testosteronspiegel bei.
  4. Akzeptanz bestimmter Medikamente (hauptsächlich hormonell). Kann von dem Auftreten von Komedonen begleitet werden. In den meisten Fällen vergehen sie jedoch, sobald eine Person die Einnahme dieser Medikamente beendet.
  5. Häufiger Aufenthalt in Stresssituationen. Es wurde beobachtet, dass Menschen unter Stress die Zusammensetzung des Sebums verändern. Darüber hinaus verbringt eine Person in einem depressiven Zustand viel weniger Zeit mit Hygiene und Hautpflege, was zur Bildung von Komedonen führt. Oft kommen Komedonen, die aus dieser stressigen Situation herauskamen, in der Zwischenzeit von selbst.
  6. Leben in feuchtem Klima und verschmutzter Luft. Diese Kombination ist für die Haut äußerst negativ, da sie zu ihrer aktiven Verschmutzung beiträgt und daher die Bildung von Komedonen hervorruft.

Eine große Anzahl von Komedonen kann durch Diätfehler ausgelöst werden. Es wird festgestellt, dass ein übermäßiger Konsum von Milchprodukten und Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index (Zucker und Fette) zu einer erhöhten Akne führt.

Wie man Komedonen auf Gesicht und Körper loswird

Es gibt viele Möglichkeiten, Comedonen zu behandeln. Sie helfen dabei, die Poren zu reinigen, Bakterien abzutöten oder die Menge an Talg zu reduzieren.

Milde Formen der Akne können von selbst übergehen, zum Beispiel bei Jugendlichen, wenn sich der hormonelle Hintergrund stabilisiert und die Talgproduktion normalisiert wird. Schwere und fortgeschrittene Stadien müssen mit Hilfe eines spezialisierten Dermatologen behandelt werden.

Extrusion

Das Abquetschen offener Komedonen mit der Hand kann eine gute Lösung sein, wenn der Hautausschlag lokal ist und kleine Bereiche mit Mitessern bedeckt sind (Nasenflügel, Mitte der Stirn, Kinn). Obwohl die mechanische Reinigung als vorübergehende Lösung des Problems betrachtet wird (das Verfahren sollte regelmäßig durchgeführt werden, da die Poren verstopft sind), kann es dennoch ein wichtiger Schritt in Richtung Hautgesundheit sein.

Die ordnungsgemäße manuelle Reinigung offener Comedones zu Hause oder bei der Kosmetikerin umfasst folgende Schritte:

  1. Es ist notwendig, die Haut mit einem milden Reinigungsmittel zu reinigen (eine zu aktive Reinigung führt dazu, dass die Haut ihrer Schutzschicht beraubt wird und sie extrem extrusionsempfindlich wird).
  2. Verwenden Sie Dampf. Es hilft, die Poren so weit wie möglich zu öffnen und den Stopfen zu erweichen. Dazu müssen Sie Ihr Gesicht über ein Becken mit heißem Wasser halten, eine wärmende Dusche nehmen oder ein paar Minuten lang ein Handtuch auf Ihr Gesicht legen, das zuvor mit heißem Wasser getränkt und ausgewrungen wurde.
    Frau hält Gesicht über Dampf

    Bevor Sie mit dem Reinigen des Gesichts beginnen, wird empfohlen, den Problembereich zu dämpfen.

  3. Als nächstes sollten Sie die Zeigefinger beider Hände mit einem sauberen, trockenen Tuch umwickeln und in den Bereich der Komedonen legen.
  4. Durch leichtes Drücken und Drücken der Haut mit beiden Fingern müssen Sie eine "rollende" Bewegung ausführen.
  5. Nach ein oder zwei solchen Quetschbewegungen sollten Sie Ihre Finger leicht bewegen, um den Druck auf den gleichen Hautbereich zu verringern.
  6. Wenn die schwarzen Punkte bereit sind, herauszukommen, wird dies leicht und ohne übermäßige Anstrengungen seitens der Person, die das Verfahren durchführt, geschehen.
  7. Der Inhalt der Poren wird nach und nach "herauskommen", er muss sorgfältig mit einem Tuch von der Oberfläche der Epidermis gereinigt werden.
    Manuelle Gesichtsreinigung

    Die manuelle Gesichtsreinigung sollte unter sterilen Bedingungen erfolgen.

  8. Wenn das Komedo nicht herauskommt, sollten Sie nicht eifrig sein, dies kann nur die Haut schädigen und Entzündungen hervorrufen.
  9. Am Ende des Verfahrens muss der Bereich mit einem Antiseptikum desinfiziert und mit kaltem Wasser gespült werden, um die Poren zu verengen.

Aber nicht immer ist die mechanische Reinigung der beste Weg, um die Haut von Komedonen zu reinigen. In den follikulären Gängen leben Bakterien. Bei der Extrusion von Akne besteht die Gefahr der Freisetzung in das umgebende Gewebe. So entstehen Entzündungen auf der Haut. Quetschen erhöht das Risiko von Narben (Narben).

Andere Verfahren zum Entfernen von Komedonen

Entfernen Sie erfolgreich Komedonen in einem Schönheitssalon. Verwenden Sie die folgenden Methoden:

  1. Mechanische Gesichtsreinigung Dieses Extrusionsverfahren nach dem Dämpfen der Haut wird unter sterilen Bedingungen durchgeführt und erfordert periodische Wiederholungen.
  2. Methode der atraumatischen Reinigung des Gesichts. Bei diesem Verfahren werden Fettpfropfen nicht herausgepresst, sondern gelöst, nachdem die Poren geöffnet und Masken mit Fruchtsäure auf die Haut aufgebracht wurden.
  3. Peeling Mittel zum Abschälen können eine unterschiedliche Zusammensetzung der Bestandteile haben: entzündungshemmend, keratolytisch, antiseborrhoisch. Das Peeling reinigt nicht nur oberflächliche Komedonen, sondern hilft auch bei der Tiefenanhebung für die Möglichkeit einer mechanischen Reinigung.
  4. Ultraschallreinigung Wenn dies geschieht, wird die Haut mit Ultraschallwellen gereinigt, die die Zellen zum Schwingen bringen und die Talgadpfropfen herausdrücken. Dies ist eine moderne, nicht traumatische und sehr effektive Methode, um Komedonen loszuwerden.
  5. Staubsaugen Mit Hilfe des Gerätes erfolgt die Wirkung des "Eindringens" in eine Hautkontamination. Während des Eingriffs wird die lokale Durchblutung aktiviert, was sich auch positiv auf den Hautzustand auswirkt. Leider ist das Vakuum gegen sehr tiefe Komedonen oder entzündete Akne kraftlos.

Mechanische Reinigung im Schönheitssalon

Eine sicherere Reinigung wird mit einem speziellen Werkzeug zum Entfernen von Komedonen durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine kleine Schlaufe und einen Löffel mit einem Loch in der Mitte an verschiedenen Enden der Metallstange. Das Werkzeug drückt die Haut sanft um den Aal und bringt den Inhalt an die Oberfläche. Im Gegensatz zur Extrusion komprimiert dieses Verfahren die Porenwände nicht, so dass die Verletzungsgefahr geringer ist. Gewebeschäden können aber trotzdem auftreten.

Werkzeug zum Entfernen von Komedonen

Das Werkzeug zum Entfernen von Komedonen ist ein Metallstab mit einer Schlaufe und einem Löffel an verschiedenen Enden.

Video: Gesichtsreinigung durch eine Kosmetikerin

Kommende Streifen

Während ein Löffel oder eine Schleife nur jeweils einen Aal entfernt, zerstören spezielle Porenreinigungsstreifen mehrere auf einmal. Die Streifen sind in verschiedenen Größen erhältlich und können an Nase, Wange, Kinn und Stirn verwendet werden. Da sich der Inhalt der schwarzen Punkte näher an der Oberfläche befindet, haften sie an dem Klebstoff im Inneren des Streifens und treten heraus, wenn eine Person ihn entfernt. Bei diesem Verfahren ist die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung der Poren geringer, aber bei manchen Menschen kann es zu einer allergischen Reaktion kommen.

Applikation mit Comedy-Klebestreifen

Klebestreifen entfernen sparsam viele Komedone gleichzeitig, was Zeit und Mühe spart

Arzneimittel

Für die medikamentöse Behandlung mit den sogenannten komedolytischen (Cometolytic Comedo) Medikamenten lokaler Wirkung. Sie sollten ein- oder zweimal täglich aufgetragen werden, indem eine dünne Schicht auf die gesamte betroffene Fläche aufgetragen wird. Die Behandlung von Comedo-Akne ist normalerweise langanhaltend und kann einige Wochen bis einige Monate dauern, bevor eine spürbare Besserung eintritt.

Geeignete lokale Heilmittel:

  • Benzoylperoxid;
  • Azelainsäure;
  • Salicylsäure;
  • Glykolsäure;
  • Retinoide oder strukturelle Analoga von Vitamin A (sie erfordern ein Rezept des Arztes).

Zu den oralen Medikamenten gegen Comedo-Akne gehören:

  • Retinoide (Isotretinoin);
  • Antibiotika - sie werden in der Regel gegen entzündliche Akne (Tetracyclin, Doxycyclin, Minocyclin und Sulfa) verschrieben.

Verwendung von Retinoiden

Der Begriff "Retinoid" bezieht sich auf Retinol (Vitamin A) und seine Derivate, natürlich oder synthetisch. Retinoide beeinflussen Epithelzellen durch Bindung an Rezeptoren in ihnen. Zu den häufig verschriebenen Medikamenten gehören Tretinoin, Isotretinoin, Aknekutan und Adapalen.

Tretinoin

Tretinoin - ein Retinoid, das den Zellstoffwechsel im Follikel beschleunigt

Tretinoin beschleunigt den Zellstoffwechsel auf der Oberfläche des Haarfollikels. Dies führt zur Extrusion (Extrusion) von Komedonen. Zu den Nebenwirkungen zählen lokale Hautreizungen und erhöhte Sonnenempfindlichkeit.

Die neuen Arzneimittel Tretinoin, die zur langsamen Resorption des Arzneimittels durch Epithelzellen entwickelt wurden, verursachen weniger Hautreizungen als die ursprünglich verfügbare Form. Eine Verbesserung der Akne kann erst zwei bis drei Wochen nach Behandlungsbeginn auftreten.

Isotretinoin liefert bei topischer Anwendung keine Ergebnisse. Es wird intern zur Behandlung schwerer Formen von Akne eingenommen, die einer Antibiotikatherapie nicht zugänglich sind. Isotretinoin kann zu schweren Geburtsfehlern führen, einschließlich körperlicher Anomalien und geistiger Behinderung. Während der Behandlung mit dem Medikament und einige Zeit nach der Einnahme dürfen Frauen nicht schwanger werden.

Jedes der Retinoide kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Unter ihnen:

  • Hautblasen;
  • Hautempfindlichkeit;
  • Haarausfall;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Sehbehinderung.

Retinoide dürfen nur auf ärztliche Verschreibung zur Behandlung verwendet werden.

Antibakterielle Mittel werden verwendet, um Bakterien abzutöten. Der häufigste milde Wirkstoff mit antimikrobieller Wirkung ist Benzoylperoxid. Es fördert das Abblättern der oberen Hautschicht und zerstört Bakterien aufgrund seiner oxidierenden Eigenschaften. Es ist oft in verschreibungspflichtigen Medikamenten enthalten. Akne-Produkte wie Gele, Cremes, Lotionen und kosmetische Reinigungsmittel werden mit Benzoylperoxid versetzt.

Benzoylperoxid kann allein oder in komplexer Behandlung eingesetzt werden.

Benzoylperoxid

Benzoylperoxid - das Mittel der Wahl zur Behandlung von Akne

Andere verschreibungspflichtige antimikrobielle Mittel umfassen topische Antibiotika wie Erythromycin, Clindamycin und Zerkalin.

Fotogalerie: Medikamente zur Behandlung von Komedonen

Chirurgische Behandlung

Manchmal wird eine chirurgische Behandlung empfohlen, um hartnäckige Comedo-Akne zu entfernen, die auf eine konventionelle Therapie nicht oder nicht gut anspricht. Dazu gehören:

  • Kryotherapie - kalte Behandlung;
  • Elektrochirurgie - Kauterisation und Tiefenerwärmung von Geweben durch Strömungen;
  • Mikrodermabrasion - Hautpolitur mit Mikrokristallen;
    Dermabrasionsverfahren

    Bei der Dermabrasion wird die obere Hautschicht geschliffen, wodurch das Risiko einer Porenblockade und der Bildung von Komedonen verringert wird.

  • Laserentfernung von Komedonen.

Komedonen im Gesicht werden manchmal mit Rosazea kombiniert - eine dauerhafte Ausdehnung kleiner Gefäße der Haut. Beide Probleme können gleichzeitig mit der Lasertherapie gelöst werden.

Peeling-Mittel

Zu den Werkzeugen, die die Poren öffnen, gehören milde Reinigungssubstanzen, Peelings, Peeling-Präparate und Masken. Alle sind ohne Rezept erhältlich. Peelings entfernen die äußere Hautschicht und öffnen dadurch die Poren. Spezielle Masken helfen, überschüssiges Talg loszuwerden. Ein ähnlicher Effekt kann mit hausgemachten Produkten erzielt werden.

Orange Peel Scrub

Ein Orangenschalenpeeling macht die Haut sauber, glatt und entfernt Komedonen. Sie können es wie folgt vorbereiten:

  1. Die Orangenschalen abtrocknen und in einem Mixer zu Pulver vermahlen.
  2. Fügen Sie diesem Pulver Rosenwasser und Milchcreme in gleichen Anteilen hinzu, um Brei zu machen.
  3. Wenden Sie das Produkt auf den Bereich der Comedone-Akne an.
  4. Massieren Sie die Haut leicht.
  5. Wenn das Produkt fast trocken ist, in kreisenden Bewegungen abwaschen.
Orangenschale

Getrocknete geschälte Orangenschale ist eine großartige Basis für ein weiches, hausgemachtes Peeling

Anstelle von Orangenschalen können Sie trocken gehackte Zitronenschale verwenden.

Mandel-Peeling-Maske

Mandel-Peeling-Maske hat eine milde Wirkung gegen Komedonen. Zubereitungsmethode:

  1. Eine Handvoll Mandeln über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Morgens in einem Mixer zu einer Paste mahlen.
  3. 1 Teelöffel Honig hinzufügen und auf das Gesicht auftragen.
  4. 1-2 Minuten einmassieren und weitere 5-10 Minuten trocknen lassen.
  5. Mit warmem Wasser abwaschen.

Bei Comedo Akne wird die Verwendung von harten Schleifmitteln nicht empfohlen. Sie können Mikroschäden auf der Haut und den Zusatz einer bakteriellen Infektion hervorrufen.

Nasenkomedonen: vor und nach der Behandlung

Die Wahl der richtigen Mittel und die Regelmäßigkeit ihrer Verwendung gewährleisten die erfolgreiche Behandlung von Komedonen.

Richtige Ernährung

Comedones loszuwerden ist ohne die Normalisierung der Ernährung nicht möglich. Ärzte empfehlen eine Diät mit wenig Zucker, Fetten und Milchprodukten, die zu einer erhöhten Insulinproduktion führen.

Insulin ist ein Hormon, das zur Übertragung von Glukose in die Zelle ausgeschieden wird. Es wird freigesetzt, wenn eine Person gestresst ist oder isst. Beim Konsum von Kohlenhydraten wird eine große Menge davon abgegeben:

  • Backwaren;
  • Backen;
  • Süßigkeiten und andere Süßigkeiten;
  • Chips;
  • Kartoffeln;
  • Getreide und Vollkornprodukte;
  • Hülsenfrüchte;
  • süße Früchte.

Die Insulinproduktion durch eine Reihe von Reaktionen beginnt auch bei der Aufnahme von fetthaltigen Lebensmitteln, insbesondere wenn sie mit Kohlenhydraten kombiniert wird. Insulin erhöht die Entzündung und hilft, Testosteron zu erhöhen, was zu einer übermäßigen Talgproduktion führt.

Trinken Sie viel Flüssigkeit, um die Haut zu entgiften. Frische Fruchtsäfte eignen sich tagsüber und ein Glas warmes Wasser mit Zitronensaft morgens auf leeren Magen.

Behandlungsprognose und mögliche Komplikationen

Bei Abwesenheit der notwendigen Behandlung sowie bei Insuffizienz verschlechtern sich die Manifestationen von Komedonen mit zunehmender Läsionsfläche, dem Eindringen entzündlicher Prozesse in die tieferen Hautschichten. Komplikationen sind:

  • Verschlechterung des Gesamterscheinungsbildes der Haut;
  • signifikante Ausdehnung der Poren;
    Kleine, mittlere und große Hautporen

    Die anhaltende Porenausdehnung ist eine der Komplikationen der Komedoakne

  • die verbleibenden Spuren (Narben) auf der Haut nach Entfernung der Läsion.

Die Prognose der Behandlung von Komedonen kann als günstig angesehen werden, wenn ein kleiner Läsionsbereich vorliegt und die Behandlung durch einen Arzt unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Patienten verordnet wird.

Prävention

Um die Bildung von Komedonen zu verhindern, wird empfohlen:

  • Befolgen Sie die Regeln der persönlichen Hygiene, verwenden Sie Peelingmittel und führen Sie regelmäßig eine Hautreinigung durch.
  • Befolgen Sie die Regeln einer gesunden Ernährung, beseitigen Sie schlechte Gewohnheiten und bereichern Sie den Körper mit wichtigen Vitaminen.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand der Haut von einem Dermatologen. Dies gibt Vertrauen in die Erhaltung Ihrer Gesundheit.

Es muss daran erinnert werden, dass Sie das Gesicht wieder nicht mit den Händen berühren sollten. Dies verhindert die Ausbreitung von Bakterien, die Entzündungen auf der Haut verursachen.

Bewertungen

Vor kurzem habe ich ein neues Wunderwerkzeug entdeckt! Dies ist ein Stick zum Reinigen von Poren, Akne quetschen ... was ich leider habe! Ich habe diesen Zauberstab aus reiner Neugier bestellt und versprochen, dass keine Extrusionsspuren mehr vorhanden sein werden, und der Preis war lächerlich! Um es auf den Punkt zu bringen ... der Stab aus medizinischem Stahl, an einem Ende eine Öse, hält er sehr fest, an der anderen eine Nadel, die scharf genug ist, nimmt einen sehr leichten Druck zum Durchstechen auf ... Was das Ergebnis angeht, kann ich sagen, dass es die Aufgabe recht gut bewältigt. ABER wenn das Problem schon an der Oberfläche ist .. wenn es tief ist, ist es sinnlos zu versuchen! Wie benutze ich es? sehr einfach! es reicht aus, eine Öse um den Pickel zu legen und (wenn der ganze Pickel bereits auf der Oberfläche ist) zu drücken (leicht), oder (wenn Sie noch nicht vollständig ausgereift sind), "abzukratzen", indem Sie ihn leicht drücken, so dass er ganz hinausgeht. Es ist natürlich und notwendig, sowohl den Zauberstab als auch die Haut selbst vor all diesen Aktionen zu verarbeiten, und es verletzt nicht einmal die Hände und wischt dann das „Schlachtfeld“ mit Lotion oder sogar Alkohol ab. Was ich sagen möchte, ist, dass es für sie schmerzhaft genug ist, dies alles zu tun, aber trotzdem tolerant, ist die Hauptsache, nicht hart zu drücken! Ich erzähle Ihnen mein Geheimnis und vielleicht für jemanden und nicht für ein Geheimnis ... Um das Auftreten einer Spur zu minimieren, wende ich nach dem Quetschen eine Maske aus weißem Ton an dem betroffenen Ort an, und die Folgen in der nahen Zukunft waren weg!

PolinaLinaP

http://irecommend.ru/content/palochka-vyruchalochka-264

Dieser Service wird in jeder Schönheitsklinik angeboten. Ich rate jedem. Selbst nicht mehr lange und ich möchte meine Eindrücke teilen. Die manuelle Reinigung des Gesichts ist die Reinigung der Haut von schwarzen Flecken. Das Wichtigste ist, einen guten Kosmetiker zu finden. Ich habe lange gesucht und es gefunden. Angemeldet und hier bin ich beim Reinigen. Die Prozedur dauerte 1h20min. Zuerst reibt sich die Kosmetikerin sein Gesicht. Dann wendet er ein wärmendes Tonikum und eine Feuchtigkeitscreme an und beginnt dann, schwarze Punkte (Nase, Stirn, Kinn, Wangen) auszupressen. Dies ist der unangenehmste Moment. Ich muss sagen, dass ein Spezialist mit Einweghandschuhen arbeitet. Dann wieder ein Tonikum, eine Schweinemaske und eine Creme. Die Kosmetikerin warnte davor, dass die Rötung der Haut innerhalb von 2–3 Tagen verschwinden und sich nach 5 Tagen ablösen wird. ... So war es, aber die Haut ist einfach super. Bereute nicht, dass es ging.

Irasta

http://otzovik.com/review_58498.html

Nachdem ich viele kosmetische Produkte zur Hautpflege des Gesichts ausprobiert habe, bin ich überzeugt, dass es nichts Besseres gibt als Naturprodukte. Bevor Sie Fruchtschalen herstellen, müssen Sie herausfinden, was Ihrer Haut im Moment fehlt, um ihren Typ richtig zu bestimmen. Obstschalen sind vielleicht nicht für jedermann geeignet! Nach meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es nicht notwendig ist, ein Fruchtpeeling durchzuführen. Wenn Sie Hautprobleme mit Hautausschlägen haben, kann Fruchtsäure nur Ihre Hautausschläge verschlimmern und sie deutlich betonen.

Ich habe einen mehr oder weniger normalen Hauttyp, so dass Fruchtschalen als Ganzes gut aufstehen, aber manchmal treten nach solchen Eingriffen leichte Rötungen auf, aber dies ist normal! Für fettige Haut ist diese Art des Peelings einfach eine gute Option! Jedes Mal versuche ich, etwas Neues auszuprobieren, verschiedene Früchte zu mischen, zu experimentieren und so habe ich einige Zeit meine eigenen Rezepte zum Schälen, die ich versuche, indem ich den Hauptbestandteil einer Banane nehme, weil ich es für die gütigste halte Hautkontakt:

1. Kiwi + Banane = Massage der Haut für höchstens 5 Minuten

2. Manchmal verwende ich auch Traubensaft in Kombination mit einem Apfel! Trocknet die Gesichtshaut perfekt ab und reinigt sie! Übrigens können solche Schalen am Hals gemacht werden - es verjüngt sich gut, reinigt, strafft die Haut!

3. Apple! Nur Apfelschälen - Apfelpulpe vorsichtig einreiben - 5 Minuten! Rötung der Haut erscheint - aber daran ist nichts auszusetzen, es sollte so sein! Rötung der Haut bedeutet, dass das Peeling funktioniert hat!

4. Honig + Zitrone! Ich empfinde dieses Peeling als sehr gut! Reinigt perfekt, spendet Feuchtigkeit und macht die Gesichtshaut weiß! Wenn die Rötung des Gesichts Unbehagen hervorruft, können Sie die Haut mit einer Abkochung der Kamille abwischen. Gute Hilfe!

Malinkarose

http://irecommend.ru/content/piling-iz-fruktov-ekonomno-i-rezultat-na-litso-izuchiv-vse-tonkosti-vozdeistviya-fruktovykh

Obwohl Comedo Akne nicht so auffällig oder problematisch ist wie andere Arten von Akne, sind sie dennoch besorgniserregend. Dies ist ziemlich logisch und daher ist es wichtig, ihre Entwicklung zu kontrollieren, um keine ernsthaften Komplikationen zu verursachen. Denn wenn Komedonen nicht behandelt werden, können sie sich unter Zusatz einer Infektion zu einer Entzündung der Haut entwickeln.

Interessant

Die Informationen werden zu Informations- und Referenzzwecken bereitgestellt. Ein professioneller Arzt sollte die Behandlung diagnostizieren und verordnen. Selbstmedikation nicht. | Kontakt | Werben | © 2018 Medic-Attention.com - Gesundheit Online
Das Kopieren von Materialien ist verboten. Redaktionelle Seite - info @ medic-attention.com