• Decodierung von Online-Tests - Urin, Blut, allgemein und biochemisch.
  • Was bedeuten Bakterien und Einschlüsse in der Urinanalyse?
  • Wie kann man die Analyse des Kindes verstehen?
  • Merkmale der MRT-Analyse
  • Spezielle Tests, EKG und Ultraschall
  • Schwangerschaftsraten und Varianzwerte ..
Erklärung der Analysen

Cyst Becker unter dem Knie, was ist das und wie behandelt man?

Einige entzündliche Erkrankungen des Kniegelenks führen zu einer Flüssigkeitsansammlung im Interstitialbeutel und zur Bildung einer Becker-Zyste unter dem Knie. Wie behandelt man diese Krankheit, was sind ihre Ursachen, Anzeichen und Komplikationen? Die Antworten auf diese Fragen sind nachstehend aufgeführt.

Inhalt

Cyst Becker - was ist das?

Ein anderer Name für die Krankheit ist eine Hernie oder Bursitis der Fossa poplitea. Die Kniescheibe von Becker entwickelt sich in einer Tasche zwischen den Sehnen des semimembranösen und des Gastrocnemius.

Es ist mit einer signifikanten Ansammlung von Synovialflüssigkeit aufgrund von Trauma oder längerer Entzündung in den Gelenkgeweben gebildet. Die Zyste schränkt die Beweglichkeit im Knie ein und verursacht Schmerzen beim Bewegen.

Es ist besser zu verstehen, dass dies dem allgemeinen Schema helfen wird: die Bewegung der Gelenke stellt ein elastisches Knorpelgewebe, Bandapparat und Synovialflüssigkeit bereit. Letzteres wirkt als Schmiermittel, reduziert die Reibung und zirkuliert in der gesamten Gelenkfläche.

Beckers Zyste unter dem Knie

Bekkers Zyste unter dem Knie, Foto und Diagramm

Eine gewisse Menge dringt auch in den Sehnenbereich ein. Steigt das Volumen an, sammelt es sich im Wundtuch an - so erscheint Beckers Zyste.

Code in ICD 10 (Internationale Klassifikation der Krankheiten) - M71.2 - Popliteale Synovialzyste [Becker]

Die primäre Ursache der Ausbildung ist die Pathologie im Kniegelenk, zum Beispiel:

  • Arthritis, insbesondere rheumatoide Arthritis;
  • Gonarthrose;
  • Knieverletzung, begleitet von Knorpelschaden;
  • Osteoarthritis - fast die Hälfte der Fälle führt zur Pathologie;
  • Entzündung des Meniskus.

Der Entzündungsprozess wird begleitet von der Bildung von pathologischen Exsudaten, die auch in den interponierten Poplitealbeutel eindringen.

Anzeichen und Symptome von Zysten, Foto

Kista Becker Foto

Kista Becker Foto

In den ersten Stadien der Entwicklung manifestiert sich die Bursa poplitea nicht. Die Vergrößerung des Volumens führt zu der Tatsache, dass es schwierig ist, das Bein im Knie zu lockern, und beim Abtasten ist eine schmerzhafte und dichte Formation zu spüren. Später bringt der mit der Flüssigkeit gefüllte Sack den Schmerz und in die Ruheposition, und bei dem Versuch der Bewegung verstärken sich die Schmerzempfindungen.

Ein zusätzliches Symptom der Becker-Zysten ist ein Gefühl von Taubheit oder Kribbeln im Fuß aufgrund der Tatsache, dass die Nerven aus dem Knie an die Ferse übergeben werden gequetscht.

Identifizieren Sie das Vorhandensein von Hernie Poplitea Fossa ermöglicht solche Methoden der Untersuchung:

  • Ultraschall des Kniegelenks und angrenzender Bereiche;
  • MRT - zeigt die Struktur von Geweben "in einem Schnitt", von verschiedenen Seiten;
  • Arthroskopie - eine minimal-invasive Methode zur Untersuchung von Gelenk- und Sehnenelementen. Es wird in örtlicher Betäubung durchgeführt, indem eine Mikrokammer durch ein kleines Loch eingeführt wird.

Die Radiographie zur Diagnose der Becker-Zyste wird nicht angewendet, da sie solche Formationen nicht erkennt.

Wie behandelt man Beckers Zyste?

Cyste Becker Operation

Die Behandlung der Becker-Zyste kann konservativ oder chirurgisch sein. Im ersten Fall wird die Drainage durchgeführt - die Hernie wird punktiert und der Inhalt wird durch einen Katheter entfernt. Um die Entzündung in der Höhle der Zyste zu stoppen, werden Drogen injiziert:

  • Kortikosteroide (Diprospan, Dexamethason, Kenalog);
  • NVPS (Indometacin, Ketoprofen, Ibuprofen).

Auch verwendet Spasmolytika zur Linderung von Schmerzen und Muskelverspannungen (Diazepam). Nach der Drainage trägt der Patient elastische Bandagen, Kniepolster, bis das Gelenk vollständig wiederhergestellt ist, was 10-15 Tage dauert.

Im Vorübergehen wird die Hauptpathologie behandelt, die die Entwicklung von Zysten - Arthritis, Arthrose oder anderer Krankheit verursacht. Das Maß an körperlicher Aktivität sollte reduziert werden, Mikroströmungen, Magnetotherapie und andere Methoden der Physiotherapie sind nützlich.

Die operative Entfernung der Becker-Zyste ist angezeigt, wenn:

  • Hernie komprimiert Nervenfasern und Blutgefäße;
  • Geringe oder keine Wirkung der konservativen Behandlung;
  • Die Größe der Zyste ist groß oder es gibt einen chronischen zystischen Tumor.

Die chirurgische Behandlung erfolgt in örtlicher Betäubung, während der Becker-Operation wird die Zyste gestreckt und entfernt. Verwenden Sie dazu ein Arthroskop oder ein Endoskop - also einen minimal-invasiven Eingriff.

Um den pathologischen Prozess vollständig zu stoppen, ist es wichtig, die Ursache für die Bildung der Hernie der Fossa poplitea zu beseitigen. Zum Beispiel kann eine Operation erforderlich sein, um den Knorpel wiederherzustellen.

Folk Behandlung von Becker-Zyste macht Sinn, nur in der komplexen Therapie mit kleinen Herniengrößen zu verwenden. Viele Pflanzen lindern Schmerzen und reduzieren Entzündungen:

  • Knospen von Birke, Gras des Bergsteigers, Minze, Wegerich, Nessel und Preiselbeerenblätter werden in den gleichen Teilen gemischt, und jeden Tag nehmen Sie eine Infusion, die von 1 EL vorbereitet ist. l. Sammlung und 200 ml kochendem Wasser.
  • Komprimieren Sie auf der poplitealen Fläche einer mehrschichtigen Gaze, die in eine Alkoholtinktur eines goldenen Schnurrbartes oder in einer Abkochung von Gewürznelken und Löwenzahn eingetaucht wird.
  • Verbrennen Sie das Kohlblatt und wenden Sie es mit Polyethylen und einem warmen Tuch auf eine Wunde an.

Betrachten Sie Rezepte der traditionellen Medizin, da die Hauptbehandlung inakzeptabel ist.

Komplikationen nach Beckers Zyste

Herniae poplitea Fossa ohne rechtzeitige Behandlung kann zu Komplikationen führen, unter anderem:

  • Venöse Stauung und Schwellung im Bereich des Unterschenkels und Fußes, in schweren Fällen das Auftreten von nicht heilenden, trophischen Nasentropfen am Bein.
  • Das Brechen der Becker-Zyste und das Eindringen der Synovial- und Entzündungsflüssigkeit in das Knöchelgewebe führt zu akuten Schmerzen, Schwellungen und Rötungen der Haut und erfordert sofortige ärztliche Behandlung.
  • Thrombose und Entzündung der Venenwände, die mit der Abtrennung des Thrombus und seinem Eintritt in lebenswichtige Organe behaftet ist. Besonders gefährlich ist die Obstruktion der Lungenarterie, die zum sofortigen Tod führt.
  • Nekrose der Muskeln, Osteomyelitis, Sepsis durch gestörte Durchblutung der Gewebe.

Vorbeugende Maßnahmen

Die Prophylaxe von Beckers Zyste ist wie folgt:

  • Behandlung von Erkrankungen des Kniegelenks.
  • Vorsicht beim Sport, Schutz der Knie vor Verletzungen mit Hilfe von Protektoren.
  • Periodische Chondroprotektion, insbesondere nach 40 Jahren, mit dem Ziel, das Knorpelgewebe zu erhalten.
  • Beseitigung von Infektionen im Körper vorhanden.

Wenn Sie Schmerzen und Beschwerden in der Kniekehle Region finden, zögern Sie nicht, den Arzt zu besuchen - das ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung und das Fehlen von gefährlichen Komplikationen.

Interessant
Sascha
2016-12-07 13:17:35
Wie der Chirurg erklärte, entsteht diese Arthrose durch Arthrose. Jetzt entfernt, sagte, einmal alle sechs Monate elbon stechen, so dass das Gelenk wiederhergestellt wurde und keine Zysten mehr vorhanden waren.
Inga
2017-03-03 03:03:26
Zu mir ernannt oder nominiert chondrolon, die Zyste ist trotzdem wieder ausgestiegen. Vielleicht ist der Elbon besser, aber wir verkaufen ihn nicht aus irgendeinem Grund ...
Olga
2017-04-15 04:17:52
Elbon ist ein Glucosamin, wie in Don. Es gehört nur uns, also ist es billiger. Und Chondrolon ist Chondroitin, es hilft nicht allen.

Die Informationen werden zu Informations- und Referenzzwecken bereitgestellt, ein Facharzt sollte eine Diagnose verschreiben und eine Behandlung verschreiben. Nicht selbst behandeln. | | Kontaktieren Sie uns | Werbung | © 2018 Medic-Attention.com - Gesundheit online
Das Kopieren von Materialien ist untersagt. Redaktionelle Seite - info @ medic-attention.com