• Decodierung von Online-Tests - Urin, Blut, allgemein und biochemisch.
  • Was bedeuten Bakterien und Einschlüsse in der Urinanalyse?
  • Wie kann man die Analyse des Kindes verstehen?
  • Merkmale der MRT-Analyse
  • Spezielle Tests, EKG und Ultraschall
  • Schwangerschaftsraten und Varianzwerte ..
Erklärung der Analysen

Gürtelrose: Symptome und Behandlung bei Erwachsenen, Foto, Prognose

Der Herpes-Virus wird immer mehr Menschen bekannt. Meistens assoziieren Menschen, die keine medizinische Ausbildung haben, eine Herpesinfektion mit Ausschlägen auf den Lippen.

Es lohnt sich jedoch zu wissen, dass eine Art von Virus, nämlich Herpes zoster, Windpocken bei Kindern und Gürtelrose bei Erwachsenen verursachen kann.

In diesem Fall ist Herpes zoster (Flechte) im Gegensatz zu Windpocken eine ziemlich schmerzhafte Krankheit. Und wenn Windpocken bei Kindern ohne Behandlung mit der Bildung einer stabilen Immunität passieren, dann kann der Herpes zoster viele Male auftreten und erfordert dringend eine Behandlung.

Die Kenntnis der ersten Symptome von Herpes Zoster, ein wirksames Schema der Behandlung der Krankheit beim Menschen und präventive Maßnahmen werden vor Komplikationen schützen und die Genesung beschleunigen.

Inhalt

Gürtelrose - was ist das?

Tinea

Fotoausschlag

Gürtelrose - was ist das?

Das Herpes-Zoster-Virus tritt zuerst bei Windpockenerkrankungen in den Körper ein. Die Beseitigung von Krampfadern bedeutet nicht den Tod eines infektiösen Agens. Das Virus wird vom Immunsystem in einem geschwächten Zustand gehalten und befindet sich nach Windpocken ständig im Körper.

Gürtelrose - dies ist eine äußere Manifestation des Herpes-Virus, aktiviert vor dem Hintergrund einer verminderten Immunität. Die Krankheit ist nur bei Menschen registriert, die sich von Windpocken erholt haben!

Die Aktivierung von Herpes Zoster wird erleichtert durch:

  • Unterkühlung,
  • übertragen ORZ oder Influenza (jede andere Krankheit, die zu einer starken Schwächung der Immunität führt),
  • Stress,
  • ein Besuch im Solarium oder ein langer Aufenthalt in der Sonne,
  • Onkologie und Strahlentherapie,
  • schwere Infektionen - HIV,
  • Langzeitanwendung von Kortikosteroiden und Behandlung mit Immunsuppressiva,
  • Schwangerschaft (oft tritt die Krankheit ohne Hautausschläge und starke Schmerzen auf, beeinträchtigt aber die Entwicklung des Fötus negativ).

Ist Herpes Zoster infiziert oder nicht?

Gürtelrose ist eine Infektion. . Daher ist die Antwort auf die Frage der Ansteckungsgefahr eindeutig: Ja, es ist ansteckend . Die Häufigkeit von Herpesinfektionen tritt jedoch nach folgenden Regeln auf:

  • Nicht früher krank mit Windpocken (am häufigsten ein Kind), nach Kontakt mit dem Patienten, Gürtelrose nach etwa 21 Tagen, entwickelt Windpocken.
  • Symptome von Herpes zoster bei Erwachsenen - ein charakteristischer Ausschlag am Körper (siehe Fotos), starke Schmerzen entlang der Nerven, grippeähnlichen Zustand - treten nur bei Menschen mit Windpocken, die schwache Immunität haben.
  • Das Risiko, an einer Herpesinfektion zu erkranken, hängt direkt von der Konsistenz der Immunität ab: Je schwächer die Immunität ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung.

In den meisten Fällen werden Gürtelrose bei älteren Erwachsenen mit einer spürbaren physiologischen Auslöschung aller Körperfunktionen einschließlich der Immunabwehr diagnostiziert. Das Auftreten von Herpesausschlägen am Körper eines Teenagers ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Die Infektion durch Gürtelrose erfolgt durch die Luft und Kontakt (die Flüssigkeit der Vesikel enthält eine große Menge des Virus) durch.

Was ist gefährliche Schindeln?

Gefahr von Gürtelrose Hautausschläge sind nicht die schlimmste Manifestation der Krankheit. Herpes zoster ist gefährlich, weil er die peripheren Nerven schädigt.

In den Nervenendigungen zerstört das Virus im aktiven Zustand seine Struktur und verursacht dadurch unerträgliche Schmerzen bei Herpes zoster und eine Vielzahl von neurologischen Komplikationen.

Symptome der Tinea in Stufen, Foto

Symptome von Gürtelrose bei Erwachsenen, Foto

Gürtelrose bei Erwachsenen, Foto der Ausschlagfigur

Symptome von Gürtelrose an Kopf und Gesicht

Manifestationen an Kopf und Gesicht

Wässrige Bläschen am Körper, Beschwerden von starken Schmerzen und verminderte Leistungsfähigkeit - so sieht die Gürtelrose nach Meinung vieler Menschen aus.

Ein solches Bild wird jedoch nur auf dem Höhepunkt der Krankheit beobachtet, der Beginn der Herpesinfektion ist nicht von einem Hautausschlag begleitet und wird daher oft als gewöhnliche Erkältung wahrgenommen.

Phasen der Gürtelrose:

  • (гриппоподобная) Das Anfangsstadium von Herpes zoster (grippeähnlich)

Herpes zoster beginnt akut. Plötzlich gibt es Unwohlsein, Gelenk- und Muskelschmerzen, eine leichte Temperaturerhöhung.

Andere Symptome stören jedoch das grippeähnliche Bild: Auf der Haut, wo bald Herpesausbrüche auftreten (entlang der Nerven, zum Beispiel entlang der Rippenbögen), gibt es Juckreiz und Brennen. Diese Symptomatologie wird für 1,5-4 Tage beobachtet.

  • Stadium der Hautausschläge

Zunächst erscheinen blassrosa Flecken mit unscharfen Grenzen und einem Durchmesser von 2-5 mm entlang des durch das Virus geschädigten Nervenverlaufs. Vor ihrem Hintergrund erscheinen Blasen mit einer transparenten Flüssigkeit sehr schnell, regionale Lymphknoten erhöhen sich. In der folgenden Woche nimmt die Anzahl der kleinen Vesikel deutlich zu.

Die Schindeln erscheinen als eine Gruppe gelblicher Bläschen auf einer Seite des Stammes, als ob sie ihn umgeben würden. Oft treten jedoch Herpesausschläge auf dem Gesicht auf (Teil des Gesichtes, der vom Trigeminusnerv innerviert wird).

Es ist während dieser Periode, dass das lebendigste klinische Bild beobachtet wird: hohe Temperatur zu 38-39 ºС, unerträglicher brennender Schmerz, starker Juckreiz.

Dieser Zustand kann bis zu 3 Wochen dauern, die Dauer der Erkrankung hängt vom Grad der Immunschwäche ab. Die Verstärkung des Schmerzes während der Bewegung, der Kontakt der Haut mit der Kleidung beeinträchtigt das allgemeine Wohlbefinden (Nervosität, Schlaflosigkeit) und die Arbeitsfähigkeit des Patienten erheblich.

  • Das Stadium der Involution (Bildung von Krusten)

Allmählich wird die Flüssigkeit in den Herpesbläschen trüb, sie beginnen mit der Bildung von gelb / bräunlichen Krusten auszutrocknen. An ihrer Stelle im normalen Verlauf der Krankheit bleibt eine leichte Pigmentierung für einige Zeit. Der Schmerz klingt jedoch nicht ab.

Der typische Verlauf von Herpes zoster ist oben beschrieben. Manchmal gibt die Krankheit ein atypisches Krankheitsbild:

  • Abortive Form - es gibt kein Stadium der Bildung von wässrigen Vesikeln. Vor dem Hintergrund der Abwesenheit von Hautausschlag ist der Schmerz so intensiv.
  • Bullöse Form - zunehmende Vesikel vermehren sich und bilden Blasen mit großem Durchmesser.
  • Hämorrhagische Form - tiefe Zerstörung von Geweben mit Schädigung der Kapillaren der Haut führt zur Füllung der Ampullen mit Blut. Heilung erfolgt mit der Bildung von Narben und Grübchen auf der Haut.
  • Gangränöse Form - an der Stelle der Blasen bilden sich tiefe Geschwüre. Die Heilung ist verlängert, infolgedessen werden an ihrer Stelle grobe Narben gebildet.

Behandlung von Gürtelrose bei Erwachsenen, Drogen

Behandlung von Herpes zoster bei Erwachsenen mit Aciclovir Eine rechtzeitige Behandlung von Herpes zoster bei Erwachsenen hilft, schmerzhafte Symptome schnell zu beseitigen und die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern. Im Komplex der medikamentösen Therapie berauben die Präparate:

  • Antivirale Mittel (Aciclovir, Valaciclovir, Penciclovir, Famciclovir) - in Tabletten und Salben. Drogen beeinflussen die Ursache des Herpes Zoster - das Herpes-Virus. Sie töten die Infektion jedoch nicht ab, sondern inaktivieren sie nur. Die größte Wirksamkeit der antiviralen Therapie wird erreicht, wenn Aciclovir in den ersten 3 Tagen der Krankheit gestartet wird. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage.
  • Um Schmerzen bei Herpes Zoster zu reduzieren, werden NSAIDs (Meloxicam, Nimesil, Naproxen) und Salben mit Lidocain verwendet. Mit unerträglichen Schmerzen, oft Novocainblockade des geschädigten Nervs.
  • Schlaf normalisieren und nervöse Anspannung lösen - Hypnotika, Beruhigungsmittel.
  • Antihistaminika (Suprastin, Tavegil, etc.) - reduzieren den Juckreiz.
  • Infusionstherapie - IV-Infusion von Ringer-Lösung und 5% Glukose bei gleichzeitiger Einnahme von Diuretika beseitigen perfekt die Symptome der Intoxikation.
  • Lokale Effekte - Diamantgrüns und Fukarcin für die Hautbehandlung (antiseptisch und schwach trocknend), Solcoseryl Salbe für schnelle Heilung (im Regressionsstadium oder bei schwer heilenden Geschwüren).
  • Antibiotika (Gentamicin, Rifampicin, Tetracyclin, Erythromycin, Oxacillin) - sind nur in Fällen der Anheftung von bakteriellen Infektionen und der Entwicklung von Pyodermie geeignet. In Form von Salben und Tabletten, in schweren Fällen - in / Ribavirin, Cycloferon IM.
  • Vitimanotherapie - Vitamine der B-Gruppe verhindern die Zerstörung des Nervengewebes und helfen in Kombination mit anderen Medikamenten, Schmerzen zu lindern.
  • Impfung - die Einführung eines geschwächten Herpes-Zoster-Virus in Kombination mit einer antiviralen Therapie ist eine hervorragende vorbeugende Maßnahme, die die Entstehung von Rückfällen verhindert.

Die Behandlung von Gürtelrose mit Krankenhausaufenthalt ist nur in Fällen von schwerer Krankheit und der Gefahr von Komplikationen ratsam. Ein qualifizierter Dermatologe bestimmt das Behandlungsschema und die Dauer der Medikation.

Selbstmedikation - zum Beispiel Kortikosteroide, auch in Form von Salben (Prednisolon, Gyioxyson, Triderm) - verschlechtern nur den Zustand des Patienten und darüber hinaus kann die Selbstmedikation durch häusliche Mittel die Ausbreitung der Infektion und die Entwicklung von schwerwiegenden Folgen fördern.

Ist es möglich, bei Schindeln zu schwimmen?

Gürtelrose - strikte Kontraindikation zum Baden, Duschen. Stellen mit Hautausschlägen und der umgebenden Haut sollten niemals eingeweicht werden, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Es ist erlaubt, Hände / Füße teilweise zu waschen, den Hals und das Gesicht mit einer feuchten Serviette abzuwischen, vorausgesetzt, dass keine Hautausschläge vorhanden sind. In diesem Fall muss der Patient ein persönliches Handtuch zur Verfügung stellen und regelmäßig die Unterwäsche wechseln.

Wie lange sind die Schmerzen von Herpes Zoster?

Auch nach einer wirksamen Behandlung bestehen bei 70% der Patienten starke Schmerzen für einige Zeit (mehrere Monate und sogar Jahre im Durchschnitt - 3-6 Monate).

Die postherpetische Neuralgie wird durch die Zerstörung des Nervengewebes verursacht, und zwar für das Nervengewebe, das durch eine verlängerte Erholung gekennzeichnet ist. Daher ist es notwendig, eine komplexe Behandlung von den ersten Tagen der Krankheit an zu beginnen.

Komplikationen

Im Gegensatz zu Windpocken sind Komplikationen sehr selten, Schindeln sind mit schwerwiegenden Folgen verbunden. Zusätzlich zu Narben auf der Haut und anhaltenden Schmerzen (postherpetische Effekte) kann die Krankheit provozieren:

  • Pyoderma (Vereiterung von Herpesbläschen);
  • Augenschäden, die oft zur Erblindung führen;
  • Meningoenzephalitis;
  • Neuritis / Lähmung des Gesichtsnervs ;
  • eine Verletzung der Sensibilität und motorischen Funktion (Parese, Lähmung) der Gliedmaßen;
  • Verletzung der Atemfunktion (Atemlähmung), drohender schneller Tod;
  • Probleme mit Defäkation (Verstopfung, Durchfall) und Urinieren (Harninkontinenz oder Verzögerung);
  • Hepatitis, virale Lungenentzündung;
  • in der Schwangerschaft - Fehlgeburt, Totgeburt, die Geburt eines Babys mit schwerer Hirnpathologie, Blindheit, Taubheit.
Interessant
Tatiana
2017-03-03 13:44:27
Meine Schindeln haben zum ersten Mal seit 30 Jahren angefangen, und seit 7 Jahren habe ich darunter gelitten. Der erste Hautausschlag erschien in dem Bereich direkt unter der Taille. Ich habe erst gar nicht realisiert was es war. Dann begann dieses Reptil etwa einmal im Monat an diesem Ort Vylazit. oder noch öfter. Acyclovir hilft nicht. Als ich nur nicht behandelt habe. Besuchte einen Haufen Ärzte. Hat eine Million Analysen gemacht. Am Ende hilft nichts. Nur Honig und ich bin sehr gut gerettet und vergeht schnell. Aber am Ende bin ich auf dem gegenüberliegenden Brot ausgestiegen, genau an der Stelle, wo ich sitze. Es tut weh, sehr viel zu sitzen. Und vor kurzem kam etwas mehr als fünf Rubel-Münze an seiner rechten Hand über dem Handgelenk. Und in allen vorherigen Orten der gleichen Größe. Ein Arzt sagte, dass ich wahrscheinlich AIDS habe. Ich war geschockt. Hat gegangen hat Analysen an zwei Stellen übergeben. Es gibt kein AIDS. Der Eruptionsschmerz ist nicht manifestiert, nur wenn man den Herd berührt. So lebe ich. Ich warte und habe Angst vor neuen Brennpunkten
ALINA
2017-03-22 19:40:28
Heil TATYANA ICH MÖCHTE FÜR SIE GOTTES GOTTES BETETEN, GOTT HEILT ALLES!
2017-04-12 19:47:37
Vielleicht sind Sie in Form von Erysipel verwöhnt müssen eine erfahrene Zauberin besuchen
2017-04-30 10:52:25
Nun, Sie Mädchen geben weniger psihutee weniger wütend mehr, um Kindern Zeit zu geben, und alle Krankheiten werden vorübergehen, Sie werden einfach über sie vergessen
Victor
2017-09-21 04:48:35
Die Ursachen der Krankheit sollten primär in Stresssituationen gesucht werden! Ich habe viele Informationen durchforstet, aber warum schreibt jeder das Gleiche? Und die effektivste Methode der Behandlung mit Quarz ("warme" Quarzlampe) - niemand! So behandelten sie mich vor 20 Jahren und jetzt nahm ich und verschmierte, was der Arzt verschrieb, aber es war nur schlimmer !!! Bis ich diese Lampe nahm und zwei Tage lang das Gute kauerte !!! Sei gesund!)) Paß auf deine Nerven auf, alle Krankheiten von ihnen)))
Lydia
2017-12-25 07:43:23
Was mit der gescheiterten Form von Gürtelrose zu tun ist, wird irgendwo hinter dem Rücken des Wassers erscheinen. Pryshchik, nachts werde ich den Aufstieg behindern, dann reiße ich mich von innen mit einem wilden Schmerz. Keine Wendung - als ob Krallen den Körper von innen durchbohren und zerreißen. Was zu tun ist? Wie behandeln?
Doktor Daria
2017-12-26 12:31:49
Wenn die abortive Form der Blasen in der Regel nicht gebildet wird. Auf der Haut sind nur kleine Papeln auf dem Hintergrund eines roten Flecks sichtbar. Dieses Formular dauert mehrere Tage. In Ihrem Fall ist es besser, einen Dermatologen zu konsultieren, wahrscheinlich ist es ein normales Schwitzen
ELENA
2018-01-09 09:00:01
8 Monate Schmerzen gehen nicht durch, was zu tun ist?
Nellie
2018-01-30 05:17:16
Bei mir ist es ähnlich, wie bei Ihnen. Versuchen Sie, Knoblauch zu Honig hinzuzufügen. Aber im Allgemeinen hilft wirklich nichts. Dieser Herbst, wie es begann, und der ganze Winter kommt nicht zustande. Du kannst nicht überkühlen. Und ich bemerkte, dass sie nach dem Bad spielte. Und jetzt lese ich, dass es unmöglich ist zu nässen, es geht weiter. Sehr ähnlich. Beim Waschen muss man versuchen, diesen Platz weniger zu benetzen und nicht zu mahlen. Auch ich lebe jetzt in der Angst, auf diese Gedenktafeln zu warten.
Doktor Daria
2018-02-02 08:16:57
Hallo, Elena. Der Schmerz kann mehrere Jahre anhalten, alle Organismen sind unterschiedlich, daher ist die Genesungsrate streng individuell. Vor allem die Periode postherpetischer Schmerzen nach 50 Jahren nimmt zu. Sie sollten einen Arzt zur Behandlung aufsuchen, um die Schmerzen zu stoppen, sie sollte umfassend sein und Schmerzmittel, entzündungshemmende und sedierende Medikamente enthalten.
Nadeschda Wlassowa
2018-02-13 09:19:38
Vor 6 Jahren wurde meine Mutter krank, für 2 Monate war sie im Krankenhaus. Und all diese Jahre höllische Schmerzen (von der Taille bis zum Nabel auf der linken Seite). Wen sollte ich kontaktieren, einen Dermatologen oder einen Neurologen?

Die Informationen werden zu Informations- und Referenzzwecken bereitgestellt, ein Facharzt sollte eine Diagnose verschreiben und eine Behandlung verschreiben. Nicht selbst behandeln. | | Kontaktieren Sie uns | Werbung | © 2018 Medic-Attention.com - Gesundheit online
Das Kopieren von Materialien ist untersagt. Redaktionelle Seite - info @ medic-attention.com